• Fit für Online Dating? Wir haben die richtigen Tipps, Tricks & Kniffe!

  • Singlebörsen Vergleich

  • Welche Singlebörsen lohnen sich?

    Singles auf Partnersuche haben in der Online-Welt die Qual der Wahl. Auf der Suche nach anderen Singles und gleichgesinnten Partnern für Hobby, Freizeit und Liebe bietet das Internet zahlreiche Möglichkeiten. Neben großen Portalen haben sich dabei auch kleinere Singlebörsen, die insbesondere für spezifische Zielgruppen interessant sind, einen Namen gemacht. Tausende Singlebörsen und hunderte Datingportale stiften dabei zunächst Verwirrung unter den Interessenten, denn welches Angebot passt zu wem? datingtipps.eu über das A und O bei Singlebörsen.

  • Datingcafe.de

    • Kurzvorstellung

      Eine ausgereifte Dating-Plattform mit vielen Community-Features. Die Handhabung ist einfach und auch die Kosten bleiben moderat.

    • Unser Ranking

      5 von 5 Punkten (Details)

  • Lovescout24.de

    • Kurzvorstellung

      Das Portal für moderne Singles. Lovescout24 gehört zu den bekannten Netzanbietern, wenn es ums Kontakte knüpfen für Flirt & Dating geht (ehemals: Friendscout24).

    • Unser Ranking

      4 von 5 Punkten (Details)

  • Single.de

    • Kurzvorstellung

      Mit den über 2 Millionen Singles, welche die Plattform nutzen, wird Online Dating zum Kinderspiel. Kostenfreier Basic-Account inklusive.

    • Unser Ranking

      5 von 5 Punkten (Details)

  • Das Geschäft mit der Liebe boomt! Singles und Paare nutzen Web-Communities, Chats oder Portale, um Kontakte zu knüpfen. Wer dabei die große Liebe finden möchte, findet einen beinah unerschöpflichen Vorrat an Flirtportalen und Singlebörsen.

  • Das richtige Online Profil

  • Welcher Single Typ bist du?

  • Single Sünden über Bord

  • Singlebörse kostenfrei oder kostenpflichtig?

    Neben renommierten Singlebörsen wie Single.de, Friendscout24.de und Datingcafe.de gibt es eine Vielzahl weiterer Anbieter, die mit besonderen Vorteilen locken. Den kostenpflichtigen Angeboten wird dabei jedoch in der Regel ein höheres Maß an Seriosität unterstellt. Hier stehen den Singles auch zahlreiche Funktionen zur Verfügung, welche die Partnersuche und Kommunikation mit Flirtwilligen entscheidend erleichtern können. Außerdem gilt: Je größer die Flirtgemeinde, desto größer die Chancen das Gelbe vom Ei zu finden. Wer sich für eine Mitgliedschaft bei in Funk und Fernsehen bekannten Singlebörsen entscheidet, kann Kontakte zu mehreren tausend Frauen und Männern knüpfen. Natürlich muss dabei auch das Leistungsangebot stimmen.

    Der Singlebörsen Vergleich zeigt auch, dass Probe-Mitgliedschaften und Basis-Mitgliedschaften mittlerweile zum guten Ton gehören. Hat man sich danach von den Vorteilen der Singlebörse überzeugt, bietet ein Premium-Zugang zusätzliche Kontaktfunktionen oder besondere Extras. Manche Singlebörsen bieten wiederum bestimmten Nutzergruppen besondere Vorteile. So surfen bei iLove.de Frauen vollkommen kostenfrei im Mitgliederbereich und können alle Funktionen der Plattform gratis nutzen.

    Singlebörsen für spezielle Zielgruppen

    Der Begriff Singlebörse umfasst viele verschiedene Definitionen und schließt auch besondere Kennenlern-Angebote nicht aus. Auf www.datingtipps.eu kann man sich beispielsweise auch über Seitensprung Agenturen informieren, wo die Suche nach erotischen Kontakten im Vordergrund steht. Darüber hinaus bieten Datingportale und Communities zu bestimmten Themen zielgruppenspezifische Angebote für Singles. Daher empfiehlt es sich allgemein immer eine Flirt-Plattform zu wählen, die den persönlichen Ansprüchen und Interessen gerecht wird.